Bitte beachten Sie: Termine können ausschließlich telefonisch und nicht per Email vereinbart werden!

Elektromyographie (EMG)

Bei der Elektromyographie (EMG) wird mittels einer feinen Nadel die elektrische Muskelaktivität abgeleitet, die Auskunft über das Zusammenspiel zwischen dem Muskel und den ihn ansteuernden Nerven gibt.

So können Hinweise auf Vorliegen einer Muskelerkrankung oder einer Nervenerkrankung — wie zum Beispiel einem Bandscheibenvorfall mit nachfolgender Nerveneinklemmung — gewonnen werden.