Herzlich willkommen in unserer Praxis!

Liquorpunktion

Unter einer Liquorpunktion versteht man die Entnahme von Nervenwasser (Liquor) mit einer dünnen Nadel aus dem Wirbelkanal im Bereich der Lendenwirbel. Mit dieser Untersuchung können Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks und des peripheren Nervensystems diagnostiziert werden. Besonders häufig wird die Liquorpunktion bei Verdacht auf entzündliche Nervenerkrankungen wie die Multiple Sklerose oder Borreliose eingesetzt.